»Death Lost His Bones In A Blind Alley« von Fabian Wolf

Düster erscheint der Blick zurück in die Geschichte. Eine Welt bestimmt vom Glaube an Übernatürliches, an Hexerei, an das personifizierte Böse. Exorzismus und Hexenverbrennungen dienten als Schutz vor eben jenen dunklen Mächten, gestützt durch die kirchliche Proklamation von Gut und Böse. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 23. Oktober 2012 Kommentare 0

»Ziegenmilch & Zeichenstift«

Sebastian Lörscher vergleicht in diesem Buch anhand von Kurzgeschichten die ersten 25 Lebensjahre seines Großvaters mit den seinen. Dazu ordnet er von beiden jeweils eine Geschichte und eine Zeichnung auf einer Doppelseite an. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 15. Oktober 2012 Kommentare 0

»Der andere Wagen war absolut unsichtbar, und dann verschwand er wieder« Von Jens Bonnke

Das Tolle Heft # 38: Wie kommt es, dass Versicherte ihre Schadensmeldungen oft in so schräger und komischer Form abliefern, dass man glauben könnte, sie wollten mit Karl Valentin wetteifern oder DADA auf volkstümliche Weise wiederbeleben? ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 17. September 2012 Kommentare 0

Zum 10. Geburtstag der Edition Büchergilde erscheint das erste literarische 3D-Buch

Zum 10. Geburtstag der Edition Büchergilde veröffentlicht der Frankfurter Verlag den ersten literarischen Krimi mit 3D-Illustrationen. Die Künstlerin Alexandra Rügler (*1988) hat Patricia Highsmith Klassiker „Der talentierte Mr. Ripley“ mit Tuschezeichnungen bebildert, die anaglyphisch nachbearbeitet sind. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 04. September 2012 Kommentare 0

»Wenn schöne Frauen morgens sich erheben«

30. Juni 2012
In wenigen Tagen jährt sich der Todestag des Wort- und Bildkünstlers Robert Gernhardt zum sechsten Mal. Eine Auswahl seiner Texte ist soeben in der Edition Büchergilde erschienen, aufs kongenialste illustriert von Rudi Hurzlmeier. ... mehr

»Frostbeulen« von Merav Salomon

Ein Buch, das ich schon einige Zeit kenne und das nun endlich einen – noch dazu deutschen – Verleger gefunden hat. Die poetisch-illustrative Arbeit über die Erinnerung an die Familie ist eher spröde und vielleicht gerade deshalb so bewegend. ... mehr

Dalton Trumbos »Und Johnny zog in den Krieg«

29. Juni 2012
»Und Johnny zog in den Krieg« gilt neben »Im Westen nichts Neues« von Erich Maria Remarque als Klassiker der modernen Antikriegsliteratur. Der Roman war lange vergriffen und die Zeit ist mehr als reif für seine Wiederentdeckung. ... mehr

»Curated by« Timeless erscheint in der Edition ReSurgo Berlin

Diese Ausgabe wurde von Xavier Laradji, Herausgeber des Timelesszines kuratiert und enthält die Arbeiten von 5 intl. Künstlern. Komplett im Siebdruck entstanden und auf 125 Stk. limitiert handelt es sich um ein Buch-zum-an-die-Wand-hängen. ... mehr

»Nemorino« Release im Cafe Burger, Berlin

20. Juni 2012
Gion Mathias Cavelty und Chrigel Farner arbeiten zum ersten Mal zusammen und präsentieren ein Bilderbuch für Kinder zwischen 9 und 99 Jahren, das mich total umgeworfen hat. Am nächsten Mittwoch wird es im Cafe Burger gefeiert! ... mehr

»Pumkin prison« Neue Arbeiten von Keren Katz

Neben dem medialen Mainstream aus dem Nahen Osten aus Kriegsrethorik und Revolutionswirren gibt es immer wieder Perlen, die das hingucken lohnen und die mehr als positiv durch das leider oft düstere Bild des Nahen Ostens leuchten. ... mehr

»Information Graphics« Ein Buch von Sandra Rendgen

In einer immer komplexer werdenden Welt entstehen auch neue Arbeitsfelder für Illustratoren. Zum Beispiel im Bereich Informationsgrafik. Eine ausgemachte Bibel zu diesem Thema hat Sandra Rendgen soeben im Taschenverlag veröffentlicht. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 10. April 2012 Kommentare 0

»Book one« Attachments Projekt von Justin Lee Williams

Aus Australien erreichte uns eine Mail zur Veröffentlichung dieses limitierten Buches. Und weil es sich nicht nur um schöne Zeichnungen handelt, sondern das Buch insgesamt hervorragend gemacht ist, teilen wir das hier gern mit euch. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 19. März 2012 Kommentare 0

Edition Re:Surgo bei Bongout Berlin

Anna Hellsgård & Christian Gfeller haben neben ihrer Galerie in der Torstrasse einen Verlag gegründet, der immer mehr wunderbare Siebdruck-Editionen herausbringt. Ganz aktuell zwei Bücher im Format 47 x 34 cm, 20 Seiten plus Hardcover. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 20. Februar 2012 Kommentare 0

»Küsse aus New York« Art Spiegelmann bei Zweitausendeins

Qualität zeigt sich auch darin, daß diese mit der Zeit nicht schwindet - sondern wächst. So möchte ich euch heute ein Buch vorstellen, das eigentlich schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Doch dieser Buckel ist extrem kräftig. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 10. Februar 2012 Kommentare 0

»Big Business«

Die chinesische Kreativagentur »Senseteam« hat für das Buch »Big Business 3« Portraits aus Geldscheinen gefertigt, die alles andere als kalt daherkommen. Ihr naiver Touch gibt den Collagen einen mehr als doppelten Boden. Mehrfach ausgezeichnet! ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 07. Februar 2012 Kommentare 0