Interview mit Benjamin Güdel, Schweizer Illustrator

Er illustriert regelmäßig für Publikationen und Verlage aus der Schweiz und Deutschland. Zur Zeit illustriert er wöchentlich für die Zeitung Der Freitag aus Berlin. Bekannt geworden ist er unter anderem mit seinen starken Bilder für die Carharrt Campaign 2005/2006 und seinem im Gestalten Verlag erschienen Buch »Blood, Sweat & Tears«. Ab 28. November stellt er seine Arbeiten im Bürodiscount in Zürich aus. ... mehr
Von Pascal Staub 16. November 2009 Kommentare 1

3 Fragen an: Christoph Niemann, Illustrator

Er gehört nicht nur für mich zu den Stars der Szene. Und das vor allem in Amerika, wo er sofort nach seinem Studium in Stuttgart angefangen hat. Seine Arbeiten zeichnen sich durch ein Höchstmaß an konzeptioneller Stärke aus, jede Illustration ist vor allem eine starke Idee. Vor einem guten Jahr ist er von New York nach Berlin übergesiedelt und berichtet hier über seine Erfahrungen. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 11. November 2009 Kommentare 0

3 Fragen an: »Illustrative 2009«

Die »Illustrative« gehört zu den größten Shows für Illustration in Europa. Mittlerweile gibt es neben der Ausstellung auch ein intensives Rahmen-Programm. Soeben sind die Macher Katja Kleiss und Pascal Johanssen (Abbildung) mit dem Abbau der Berliner Ausstellung fertig und stehen Freistil-online Rede und Antwort. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 10. November 2009 Kommentare 1

Art e fax. »Plant for the planet«

Kann Kunst die Welt retten? Vielleicht, wenn man sie versteigert und den Erlös nutzt, um Sinnvolles zu tun. Die Aktion »Art e fax« ruft Künstler aller Genres auf, gut gestaltete Faxe zu senden, die dann – parallel zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen – im Berliner Radialsystem ausgestellt und versteigert werden. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 20. Oktober 2009 Kommentare 0

Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2009

Jedes Jahr schreibt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den deutschen Jugendliteraturpreis aus. Eine neunköpfige Jury prämiert je ein Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch des Vorjahres. Die Höhe des Preisgeldes beträgt in allen vier Kategorien jeweils 8000 Euro. Die diesjährigen Preisträger wurden am Freitag, den 16. Oktober 2009 auf der Frankfurter Buchmesse feierlich bekanntgegeben: ... mehr
Von Judith Drews 17. Oktober 2009 Kommentare 2

Kolo. Berlin Through My Lens

Die Firma Kolo, die hochwertige Schreibwaren herstellt und neuerdings auch in Deutschland vertreibt, lädt ein zur Beteiligung am Projekt »Berlin Through My Lense/Berlin aus meiner Sicht«. ... mehr
Von Raban Ruddigkeit 16. Oktober 2009 Kommentare 0